Sonntag, 12. März 2017

Woche 10

Den Monat März 
habe ich zum Perlen-März erkoren.

Es macht einfach so Spaß!


Bild anklicken um es größer zu sehen.

Bei dem mittleren Bild habe ich mit einer Styropor Kugel mit 2,5 cm gearbeitet und bei den beiden äußeren Bildern mit einer Mini Kugel von 1,5 cm Durchmesser.

Zum Glück hatte ich ganz kurze Stecknaden zu Hause,
Auch die Herzln selbst sind Stecknaden mit einer Länge von insgesamt 5,5 cm und eigenen sich hervorragend um Perlen aufzufädeln.

Jede einzelne Nadelspitze kurz in die Heißklebepistole gehalten um mit dem bisschen Kleber der hängen bleibt die Nadeln im Styropor zu fixieren.

Die Elemente mit dem Strassstein
sind einzelne Teile eines Dekobandes.

Kommentare:

  1. Hallo Marion!
    Deine Anhänger sind wunderschön. Wo bekommt man die Materialen her? Machst du vielleicht auch mal einen Workshop?
    LG Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Workshop kommt demnächst, liebe Manuela.
      Die Materialien habe ich mit der Zeit zusammen getragen. Bei vielen weiß ich selbst die Herkunft nicht mehr. Leider. Bestelle aber viel bei Buttinette, kaufe oft bei Thalia und gucke immer wieder in den div. Billigläden, wie Teddi, Sewa, Kik, Flying Tiger Copenhagen usw. oder in ganz normalen Bastelläden.

      Löschen
    2. Hallo Marion!
      Danke für deine Antwort. Jetzt bin ich gescheiter und freue mich schon auf deinen Workshop. LG Manuela

      Löschen